Roboter sind für viele Schüler interessant, aber kaum jemand hat bisher selbst einen Roboter gebaut und ihn dann programmiert. Mit Hilfe des Legosystems „Mind Storms“  lassen sich Roboter in kurzer Zeit konstruieren. Die einfach zu erlernende Programmieroberfläche führt zu schnellen Erfolgserlebnissen. So macht Technik Spaß und schafft Selbstvertrauen.

Die Roboter fahren selbständig, erkennen anhand von Sensoren Hindernisse, reagieren auf akustische Signale und können sogar tanzen. Das alles lernen unsere Schülerinnen in der 6. Klasse, wenn sie sich für die freiwillige AG „Roberta“ entscheiden. Jeweils zu zweit wird ein Roboter gebaut und programmiert. Zur Unterstützung steht eine zertifizierte Roberta Lehrerin zur Seite. … und am Ende des Kurses gibt es ein Zertifikat und eine Bemerkung auf dem Zeugnis.